Suche
  • Philipp Steinlein

Wien | Sonnige Tage im neuen Dormero Hotel HoHo Wien





Es war an der Zeit, die Hauptstadt Österreichs mal wieder zu besuchen. Die Wettervorhersage für die Tage in Wien war hervorragend.


Meine Hotelwahl fiel auf das nagelneue 2021 eröffnete Dormero Hotel in Wien.


Das Dormero Hotel liegt im neuen 22 Bezirk an einem idyllischen Ort mit kleinen Strandabschnitt und kristallklaren Wasser.

Die Lage ist einfach nur traumhaft schön, weit weg vom Stadttrubel und eigentlich doch so nah. Spaziergänge durch einen faszinierenden Stadtteil sind garantiert.


Die verkehrstechnische Anbindung ist ausgezeichnet, die U2 fährt mitten hinein in den neuen Stadtteil und bindet ihn im Minutentakt an das Zentrum Wiens an.

Die U-Bahn-Station Seestadt ist nur ein Steinwurf vom Hotel entfernt und bringt dich in 20 Minuten ins Zentrum von Wien.





Das Dormero HoHo Wien befindet sich mit seinen 143 Zimmern, 5 Tagungsräumen, Bar und Restaurant in einem der höchsten Holzhochhäuser der Welt. Das Hotel besteht aus 75 % Holz und auch die Innenwände und Decken bestehen aus Fichtenholz.



Das Dormero HoHo Wien hat sich zur Aufgabe gemacht, dem Klimawandel entgegenzuwirken, ihre Antwort ist: HOLZ







Die Zimmer | Suite



Die Suite des Hotels bietet einen großen Esstisch, zwei Flachbild-TV`s, ein großes Bad sowie eine geräumige Küchenzeile auf 41m².


Alle Räume haben klimatisierte Zimmer und verfügen über einen großen Kleiderschrank. Da mein Aufenthalt 5 Nächte Betrug wurde der komplette Kleiderschrank auch benötigt.


Die Suite im 20ten Stockwerk hat es wirklich in sich – ein wirklicher Traum im modernen cleanen Interior, Beton-Optik trifft Holz mit spannenden Kontrastpunkten und innovativer Funktionalität. Das beginnt bei einer passiven Beleuchtung mit individueller Farbsteuerung über ein Touch-Panel über zwei riesige Flat-Screens mit kostenlosem Video on Demand-Angebot Sky-TV bis hin zum kostenfreien Wlan im gesamten Hotel. Selbst die Minibar mit Softdrinks und vielen mehr ist kostenfrei und wird täglich neu aufgefüllt.



Frühstück



Ihr seht hier einen kleinen Teil des hübschen Frühstücksbuffets. Ich muss ehrlicherweise sagen, dass ich mich bei meinen Hotelaufenthalt immer am meisten auf das Frühstück freue. Ich liebe einfach die große Auswahl, die liebevolle Dekoration und die entspannte Atmosphäre. Alles habe ich hier vorgefunden. Die Auswahl war vielseitig von frischen Käse-Spezialitäten bis zu süßen Köstlichkeiten.











Restaurant Interior


Die stilvollen modernen Holzelemente findet man auch im Frühstücksraum. Die hohen Decken und ausgefallenen Leuchten lassen die Räumlichkeiten gemütlich, einladend und modern wirken.


Ich verbringe auch gerne mal 1-2 Stunden beim Frühstück. Ich achte auf jedes kleinste Detail.


Die weichen Stühle in Samt-Optik tragen perfekt zum Gesamtbild bei und unterstreichen die moderne Gemütlichkeit.





Fazit


Das Dormero Hotel in Wien überzeugt mit einem innovativen Bau - Konzept aus Holz und super Preis-Leistungs-Verhältnis. Als idealer Ausgangspunkt für Business-Termine oder einen privaten Aufenthalt im neuen Stadtteil Wiens. Indem man einfach mal die Seele baumeln lassen kann. Bei meinem Aufenthalt war ich vom Service bis hin zum Design des Hotels absolut begeistert.


Für weitere Informationen und jeglicher Form von Anfragen wenden Sie sich bitte an:


https://www.dormero.de/hotel-wien/


Werbung | Kooperation